Grillhähnchen Tikka Masala

    Grillhähnchen Tikka Masala

    16mal gespeichert
    1Stunde20Minuten


    Von 2440 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Hähnchenstücke werden in einer Marinade aus Jogurt und Gewürzen gegrillt und in einer sahnigen Tomatensauce serviert. Basmatireis oder warmes Pitabrot sind perfekte Beilagen für diesen indischen Klassiker.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 3 Hähnchenbrustfilets, in Stücke geschnitten
    • 4 lange Grillspieße
    • Für die Marinade
    • 225 g Naturjogurt
    • 1 EL Zitronensaft
    • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
    • 1 TL Zimt
    • 2 TL Cayennepfeffer
    • 2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 1 EL geriebener frischer Ingwer
    • 2 TL Salz
    • Für die Sauce
    • 15 g Butter
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 1 grüne Chili, fein gehackt
    • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
    • 2 TL Paprikapulver
    • 2 TL Salz
    • 225 g Tomatenpüree
    • 1 (227 ml) Becher Crème Double oder Schlagsahne
    • 1 Bund frischer Koriander, gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Jogurt, Zitronensaft, 2 TL Kreuzkümmel, Zimt, Cayennepfeffer, schwarzer Pfeffer, Ingwer und 2 TL Salz in einer Schüssel verrühren. Hähnchenstücke zugeben und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
    2. Grill vorbereiten (als Alternative kann auch eine Grillpfanne verwendet werden).
    3. Hähnchen auf die Spieße aufstecken und die restliche Marinade wegschütten. Spieße 5 Minuten von jeder Seite gar grillen.
    4. Für die Sauce Butter in einer schweren Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Knoblauch und Chili 1 Minute sautieren. 2 TL Kreuzkümmel, Paprikapulver und 2 TL Salz zugeben. Tomatenpüree und Sahne einrühren. Bei niedriger Hitze die Sauce 20 Minuten köcheln lassen, bis sie eindickt. Gegrilltes Hähnchenfleisch hinzugeben und weitere 10 Minuten köcheln.
    5. Auf eine Servierplatte geben und mit frischem Koriander bestreuen.

    Gesund grillen

    In der Allrecipes Kochschule können Sie nachlesen, wie man gesund grillt

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    Besprochen von:
    1

    Superlecker, besser als beim Inder um die Ecke habe allerdings hähchenstreifen genommen und alles in der Pfanne ohne Spieß zubereitet. Mein freund denkt jetzt ich wäre ein sternekoch dabei ist's sooo einfach!!! Bitte mehr davon - 14 Jun 2010

    Besprochen von:
    0

    Ich habe das neulich mit Freunden bei einem Grillabend gemacht, war echt machbar und so gut. Also keine Hexerei (ich war sonst immer nur indisch im Restaurant essen) - 06 Jun 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen