Radieschendip

    Radieschendip

    5mal gespeichert
    5Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wenn ich am Ende des Winters so richtig sehnsüchtig aufs Frühjahr warte, mache ich diesen Dip aus Radieschen. Aber er schmeckt natürlich das ganze Jahr.

    PetraStange Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 225 g Frischkäse
    • 1 EL Zitronensaft
    • 1 EL frisch gehackter Dill (ersatzweise 1 TL getrocknet)
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 1 kleines Bund Radieschen
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Fertig in:5Minuten 

    1. Frischkäse mit Zitronensaft cremig rühren. Dill und Knoblauchzehe untermischen.
    2. Radieschen putzen und fein hacken. Unter den Frischkäse mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    kiki
    Besprochen von:
    0

    1a Rezept aber nehmt unbedingt frischen Dill - 26 Mrz 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen