Rinderrouladen gefüllt mit Zucchini und Karotten

    Rinderrouladen gefüllt mit Zucchini und Karotten

    2mal gespeichert
    1Stunde55Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich füll die Rinderrouladen erst ganz klassisch mit Senf, Speck. Zwiebeln und Essiggurken und geb noch gestiftelte Karotten und Zucchini dazu. Das gibt der Füllung noch etwas Biss.

    Lena Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 6 Rinderrouladen
    • Salz
    • Pfeffer
    • 6 TL Senf (mittelscharf)
    • 100 g Bacon oder geräuchertes Wammerl, hauchdünn geschnitten
    • 1 1/2 große Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
    • 3 Essiggurken, in Scheiben geschnitten
    • 1 Zucchini, in lange Stifte geschnitten (so lang wie die Breite der Roulade)
    • 1 Karotte, in lange Stifte geschnitten
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 EL Tomatenmark
    • etwas Soßenbinder (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde55Minuten 

    1. Rinderrouladen auf beiden Seiten salzen und pfeffern und flach auf eine Arbeitsfläche legen.
    2. Mit Senf bestreichen, dann 2 -3 Scheiben Bacon quer auf das Fleisch legen.
    3. Als nächstes Rouladen mit den Essiggurkenscheiben belegen, danach Zwiebelscheiben darüber verteilen (restliche Zwiebel wird für die Soße verwendet).
    4. Nun ein paar Zucchini- und Karottenstreifen auf jede Roulade legen.
    5. Rouladen der Breite nach vorsichtig aufrollen und mit je 1 Zahnstocher befestigen.
    6. Olivenöl in einem großen Topf mit Deckel erhitzen und die Rouladen vorsichtig von allen Seiten braun anbraten. Nach kurzer Zeit das Tomatenmark, restliche Zwiebeln und Karotten ebenfalls in den Topf geben und kurz mitanbraten.
    7. Rouladen leicht mit Mehl bestäuben und ca. 1 cm tief mit heißem Wasser auffüllen. Zugedeckt ca. 1 - 1 1/2 Stunden (je nach Dicke der Rouladen) köcheln.
    8. Wenn die Rouladen fertg sind, Soße nach Belieben mit Soßenbinder andicken.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    Schlemmermann
    Besprochen von:
    1

    Schmeckten toll mit den Rouladen und die ganze Familie kriegt so auch mit dem Fleisch noch ein bisschen extra Gemüse - 07 Jan 2012

    Besprochen von:
    1

    Super Rouladen - was eine gute Idee mit dem Gemüse. - 17 Mrz 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen