Diät-Pfannkuchen aus dem Backofen

    Brigitte

    Diät-Pfannkuchen aus dem Backofen

    Diät-Pfannkuchen aus dem Backofen

    (3)
    25Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wenn man Pfannkuchen als Ofenpfannkuchen bäckt, spart man sich das Fett für die Pfanne. Dieser Pfannkuchen besteht hauptsächlich aus Magerquark und ist deswegen besonders kalorienarm. Man kann ihn mit allem möglichen füllen oder in Scheiben schneiden und für eine Pfannkuchensuppe verwenden.

    Brigitte Bremen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 1 

    • 40 g Magerquark
    • 6 EL Mineralwasser
    • eine Prise Salz
    • 1 Ei
    • 20 g Mehl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 10Minuten Ruhen lassen  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Quark, Mineralwasser, Salz und Ei mit dem Schneebesen vermischen. Dann das Mehl unterrühren und Teig 10 Minuten stehen lassen.
    2. Backofen auf 200 C vorheizen und ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.
    3. Teig einmal umrühren und in die Mitte des Backblechs gießen.
    4. Teig zu einer rechteckigen Platte verstreichen (nicht zu dünn!). Im vorgeheizten Backofen ca. 10-12 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    elisabeth
    Besprochen von:
    0

    Schmecken sehr gut die Pfannkuchen. Ich hab sie mit Schinken gegessen.  -  07 Jan 2012

    UlrikeB
    Besprochen von:
    0

    Super Idee, den PFannkuchen im Ofen zu backen. Da spart man ne Menge Kalorien.  -  15 Dez 2010

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen