Bayerische Spätzle

    Lena

    Bayerische Spätzle

    Rezeptbild: Bayerische Spätzle
    8

    Bayerische Spätzle

    (3)
    25Minuten


    Von 28 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dies ist ein Grundrezept für Spätzle als Hauptgericht – man kann sie dann mit Käse oder Zwiebeln weiterverarbeiten. Der Spätzleteig sollte am besten per Hand mit dem Kochlöffel zubereitet werden.

    Marianne Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Mehl
    • eine Prise Salz
    • 5 Eier
    • 250 ml Wasser
    • 40 g Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Mehl, Wasser und Eier miteinander verrühren und mit einem Kochlöffel so lange schlagen, bis der Teig Blasen wirft und sich vom Schüsselrand löst.
    2. In der Zwischenzeit einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, Spätzleteig in einen Spätzlehobel füllen und ins kochende Wasser schaben.
    3. Spätzle im offenen Topf kurz aufkochen lassen, bis die Spätzle an der Wasseroberfläche schwimmen. Nicht zu lange kochen, denn sonst werden sie klebrig. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und mit der nächsten Portion genauso verfahren. Dabei warten, bis das Wasser erneut kocht.
    4. Fertige Spätzle unter kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
    5. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die gut abgetropften Spätzle in der heißen Butter schwenken.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    iris
    Besprochen von:
    11

    Supersupersuperlecker - da muss ich echt 5 Sterne geben! Ich habe sie mit geriebenem Käse, zerlassener Butter und Schnittlauch in eine Form geschichtet und dann im Ofen überbacken. "Kasspatzln" wie man bei uns in Tirol so sagt.  -  04 Mai 2010

    Nora
    Besprochen von:
    2

    Spätzleteig ließ sich super herstellen und das Endergebnis war total lecker.  -  28 Feb 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen