Kartoffelpuffer mit Haferflocken

    (1)
    30 Min.

    Das Geheimnis dieser leckeren Kartoffelpuffer sind die Haferflocken.

    topfgucker

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 13 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 16 kartoffelpuffer

    • 10 große Kartoffeln
    • 5 Eier
    • 4 gehäufte EL blütenzarte Haferflocken
    • Salz
    • 1 kleine Zwiebel, fein gerieben
    • Pflanzenfett zum Braten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Kartoffeln schälen, waschen und reiben.
    2. Kartoffeln, Eier, Haferflocken, Salz und Zwiebel verrühren.
    3. In einer großen Pfanne das Fett erhitzen. Jeweils 2 EL der Kartoffelmasse in die Pfanne geben und zu kleinen Kuchen drücken, am besten mit der Rückseite eines Holzlöffels. Von beiden Seiten knusprig braten. Heiß servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    2

    Meine Oma hat immer Haferflocken an die Kartoffelpuffer getan, ich hatte das total vergessen, bis ich auf dieses Rezept gestossen bin. Diese uralten Tricks machen doch immer noch die besten Rezepte  -  24 Jul 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen