Apfel-Curry-Suppe mit Hähnchenbruststreifen

    Apfel-Curry-Suppe mit Hähnchenbruststreifen

    1Speichern
    1Stunde15Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine feine Suppe, die ich immer wieder mache, wenn wir Gäste haben.

    Maria Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 500 g Hähnchenbrust mit Haut und Knochen
    • 1,2 l Hühnerbrühe
    • 500 g säuerliche Äpfel (James Grieve o.a.)
    • 25 g Butter
    • 200 g Zwiebeln, fein gehackt
    • 1-2 EL mildes Currypulver
    • 1 Bund Frühlingszwiebeln
    • 1-2 EL Stärke
    • Salz
    • Pfeffer
    • Sahne
    • frisch gehackter Koriander zum Garnieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Hähnchenbrust mit Hühnerbrühe und 400 ml Wasser aufkochen. 35 Minuten garen. Fleisch herausnehmen und Brühe durch ein feines Sieb in eine Schüssel gießen.
    2. Äpfel schälen. Butter im Topf zerlassen und Zwiebel und Apfel darin 4 Minuten dünsten. Mit Curry und der Hühnerbrühe auffüllen und 20 Minuten köcheln.
    3. Hühnerfleisch in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden.
    4. Etwas von der Brühe mit der Stärke verrühren und an die Suppe geben. Unter ständigem Rühren kurz aufkochen lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit Sahne verfeinern. Hähnchenbruststreifen an die Suppe geben und mit Koriander und Frühlingszwiebeln bestreuen.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen