Stachelbeer-Schmand-Kuchen

    Stachelbeer-Schmand-Kuchen

    2mal gespeichert
    50Minuten


    Von 7 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein toll saftiger Blechkuchen, den man auch mit anderem Obst aus dem Glas backen kann.

    friederike Rheinland-Pfalz, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Teig
    • 5 Eier
    • 150 g Zucker
    • 150 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • Belag
    • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
    • ¾ l Milch
    • 150 g Zucker
    • 3 Becher Schmand
    • 1 Glas Stachelbeeren
    • 1 Päckchen Tortenguss klar

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen.
    2. Eier trennen. Zucker und Eigelb schaumig rühren. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Mehl und Backpulver mischen und unter die Eigelbmasse heben. Eischnee unterheben.
    3. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und glatt streichen. In vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen.
    4. In der Zwischenzeit den Pudding mit der Milch und 150 g Zucker kochen. Den Schmand in den noch warmen Pudding rühren. Sofort auf den Boden streichen. Stachelbeeren abtropfen und in den Pudding drücken. Alles nochmal 10 Minuten im Ofen backen.
    5. Nach dem Erkalten mit klarem Tortenguss überziehen und fest werden lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Tina
    Besprochen von:
    0

    Ich wollte keinen ganzen Blechkuchen machen und habe nur die Hälfte der Zutaten (2 große Eier) genommen, war lecker, muss aber auf jeden Fall ein paar Tage durchziehen, damit er richtig schmeckt. Heute gabs das letzte Stück - 23 Apr 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen