Gebackene Forelle mit Tomaten

    Gebackene Forelle mit Tomaten

    3mal gespeichert
    45Minuten


    Von 90 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Forelle einmal anders – gebacken mit Tomaten, Petersilie und Knoblauch und blitzschnell zubereitet.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 2 kg ganze Forellen, ausgenommen
    • Meersalz
    • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 400 g Tomaten aus der Dose, grob zerkleinert
    • 2 EL Olivenöl
    • 2 EL gehackte Petersilie
    • 1 Knoblauchzehe, gehackt
    • 100 ml trockener Weißwein
    • 1 Zitrone, geviertelt
    • 4 Petersilienzweige

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Ofen auf 200 °C / Gasherd Stufe 6 vorheizen. Eine 31x22cm große ofenfeste Form einfetten.
    2. Die Forellen innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen und in die Form legen.
    3. In einer großen Schüssel Tomaten, Olivenöl, gehackte Petersilie und Knoblauch vermischen.
    4. 35 Minuten backen und dabei mehrmals mit Wein übergießen. Der Fisch ist gar, wenn sich beim Test mit der Gabel die Gräten lösen.
    5. Auf einer großen Servierplatte mit Zitronen und Petersilie anrichten.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Besprochen von:
    0

    Dieses Rezept ist genial. Ich habe noch nie eine so gute Forelle gegessen. - 20 Aug 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen