Grüne Bohnen mit Zitrone und Walnüssen

    Grüne Bohnen mit Zitrone und Walnüssen

    Rezept speichern
    30Minuten


    Von 113 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Grüne Bohnen werden gedünstet und mit Butter, Zitronenschale, Zitronensaft und gerösteten Walnüssen vermischt. Man kann auch grünen Spargel nach diesem Rezept zubereiten.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 60 g Walnüsse, gehackt
    • 500 g grüne Bohnen, geputzt und in 2 cm lange Stücke geschnitten
    • 35 g Butter, geschmolzen
    • Saft und Schale von 1 unbehandelten Zitrone
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Backofen auf 190 C vorheizen. Walnüsse in einer Lage auf einem Backblech ausbreiten und im vorgeheizten Backofen ca. 5 - 8 Minuten rösten.
    2. Grüne Bohnen in einen Dampfeinsatz in einen Topf geben und ca. 2 cm Wasser einfüllen. Ca. 8-10 Minuten dämpfen, bis die Bohnen weich, aber noch grün sind.
    3. Die gekochten Bohnen in eine große Schüssel geben und mit Butter, Zitronensaft und Zitronenschale vermischen. In eine Servierschüssel geben und mit den gerösteten Walnüssen bestreuen. Sofort servieren.

    Grüne Bohnen im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie grüne Bohnen selbst anbauen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    Christine
    Besprochen von:
    1

    Hat etwas anderes gemacht: Ich hab die Bohnen im Ganzen gedämpft. - 04 Mrz 2010

    Christine
    Besprochen von:
    0

    Schmeckten sehr gut die Bohnen. Aufpassen, dass man nicht zuviel Zitrone dazugibt, sonst werden die Bohnen zu sauer. - 04 Mrz 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen