Apfelkäsekuchen

    Apfelkäsekuchen

    28mal gespeichert
    1Stunde20Minuten


    Von 11 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Sehr saftiger Apfelkuchen mit lecker-knusprigem Teig.

    lirum_larum_löffelstiel Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • Teig
    • 150 g Mehl
    • 100 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 115 g Butter
    • Belag
    • 400 g Frischkäse
    • 175 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 2 Eier
    • 500 g säuerliche Äpfel
    • 1 TL Zimt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Ofen auf 175 C vorheizen.
    2. Alle Zutaten für den Teig verkneten. Teig ausrollen und eine gefettete Springform damit auslegen, dabei einen Rand hochstehen lassen.
    3. Frischkäse mit 75 g Zucker, Vanillezucker und verquirlten Eiern verrühren. Auf den Teig geben und glatt streichen.
    4. Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse herausschneiden. In dünne Scheiben schneiden. Mit dem restlichen Zucker und dem Zimt mischen und auf dem Kuchen verteilen.
    5. Im vorgeheizten Ofen 55-65 Minuten backen. Kuchen kalt werden lassen und gekühlt lagern.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (6)

    friederike
    Besprochen von:
    3

    Weil ich bei meiner Cousine mal so einen Apfelkuchen mit Philadelphiakäse gegessen hatte und er so lecker war, wollte ich so einen gern mal nachbacken, Nun konnte sie ihr Rezept nicht mehr finden also dachte ich, ich wage mich mal hier dran, das Rezept wurde ja korrigiert. Ich habe es nicht bereut, der Kuchen ist ausgezeichnet. - 28 Okt 2011

    lirum_larum_löffelstiel
    Besprochen von:
    3

    @braxigirl, sorrrrry, da habe ich echt was vermasselt beim abschreiben! Jetzt habe ich das Rezept nochmal rausgekramt, ich musste es erstmal finden. Es waren 115 g Butter und da verläuft der Teig eigentlich Ofen nicht. Ich habe das jetzt verbessert im Rezept. - 21 Okt 2011

    Kathrin75
    Besprochen von:
    0

    Was ein fantastischer Kuchen! Ich hab ihn meinen Schwiegereltern vorgesetzt und der Kuchen kam vorallem bei meinem Schwiegerpapa bestens an - 11 Jan 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen