Schinken-Käse-Brötchen

    Schinken-Käse-Brötchen

    5mal gespeichert
    40Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Der schnelle Partysnack, preiswert und gut vorzubereiten. Kann auch in kleinen Portionen hergestellt werden.

    pit100 Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 30 

    • 400 g gekochter Schinken ( in Scheiben)
    • 400 g roher Schinken (in Scheiben)
    • 250 g weiche Butter
    • 400 g Mittelalter Gouda oder Edamer ( gerieben )
    • 200-250 ml Schlagsahne
    • Pfeffer
    • Paprika edelsüß
    • Salz
    • geriebene Muskatnuss
    • 15 Brötchen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Kochschinken und rohen Schinken in kleine Würfel schneiden. Butter geschmeidig rühren.
    2. Schinken und Käse und so viel Sahne unterrühren, dass eine feste aber streichfähige Masse entsteht. Mit Gewürzen abschmecken. Salz nur bei Bedarf.
    3. Brötchen halbieren, mit der Masse bestreichen, auf einem Backblech verteilen und in den Backofen geben.
    4. Ober/Unterhitze etwa 200 Grad (vorgeheizt )/Heißluft ca. 180 Grad (ohne vorheizen) ca. 15 min. backen.

    Tipp zum Einfrieren

    Lässt sich gut vorbereiten und ungebacken einfrieren. Somit hat man immer einen schnellen Snack zur Hand falls mal unerwartet Besuch kommt. Dann einfach tiefgefroren in den Backofen und etwas länger backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    babsi_s
    Besprochen von:
    0

    Hab ich gestern zum Abendessen für die Kinder und uns gemacht (nur 1/4 Rezept) und hat allen bestens geschmeckt. - 13 Mrz 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen