Schweizer Zwiebelkuchen mit Speck (Schaffhauser Bölledünne)

    Schweizer Zwiebelkuchen mit Speck (Schaffhauser Bölledünne)

    1Speichern
    1Stunde30Minuten


    Von 9 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Zwiebelkuchenrezept ist aus Schaffhausen, wo wir als Kinder immer in Urlaub waren. Zwiebelkuchen schmeckt am allerbesten frisch aus dem Ofen.

    Toi Wien, Österreich

    Zutaten
    Ergibt: 1 Zwiebelkuchen

    • Für den Teig
    • 200 g Mehl
    • 80 g Butter
    • 50 ml Wasser
    • 1 Messerspitze Salz
    • Für die Füllung
    • 2 EL Butter
    • 600 g Zwiebeln, in feine Scheiben geschnitten
    • 2 Eier
    • 200 ml saure Sahne
    • 50 g Speck, fein gewürfelt
    • 1/2 TL Salz
    • ½ TL Kümmel (mehr oder weniger nach Geschmack)
    • 1 Prise Pfeffer
    • 1 Prise Muskat

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Butter und Mehl miteinander vermischen. Das Salzwasser dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Teig ca. 30 Minuten im Kühlschrank kalt werden lassen.
    2. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen, etwas größer als die Form.
    3. Eine Springform (25 cm Durchmesser) einfetten und mit dem Teig auslegen. Dabei auch einen Rand formen. Backofen auf 190 C vorheizen.
    4. Butter in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Speck glasig anbraten, dabei nicht braun werden lassen. Zwiebel-Speckmischung etwas abkühlen lassen und auf dem Kuchenboden verteilen.
    5. Eier, Sahne und Gewürze miteinander verrühren und über die Zwiebeln gießen. Im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen und heiß servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Besprochen von:
    1

    Schön einfacher Zwiebelkuchen, schmeckt auch gut aufgewärmt - 13 Sep 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen