Pflaumen in Speck

    (2)

    Ich mach dieses schnelle heiße Fingerfood bei jeder Party oder auch mal so als kleine Vorspeise, wenn ich Gäste hab. Die Menge richtet sich nach Anzahl der Gäste – man braucht pro Frucht ein Stück Speck und je dünner der Speck geschnitten ist, desto besser. Ich nehm immer ein Loch-Backblech her, damit das Fett vom Speck besser ablaufen kann, aber ein normales Blech geht natürlich genauso.

    vewohl

    Bayern, Deutschland
    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Getrocknete Pflaumen
    • Hauchdünn geschnittener Speck (ich nehm meistens den Zimmermann Frühstücksspeck von Aldi her)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
    2. Je eine Pflaume mit einer Scheibe Speck umwickeln und auf das vorbereitete Backblech legen.
    3. Backofen auf 170 C vorheizen und Plaumen ca. 15 – 20 Minuten backen. Der Speck soll schön knusprig aber natürlich nicht verbrannt sein.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    kiki
    Besprochen von:
    2

    Lecker!  -  26 Dez 2010

    alex
    Besprochen von:
    1

    super einfaches und leckeres Fingerfood  -  22 Jun 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 3 Rezeptsammlungen ansehen