Makrelenpaste auf Toast

    Makrelenpaste auf Toast

    1Speichern
    55Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Schnell gemacht und super als Fingerfood für Gäste.

    Nicola Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 500 g geräucherte Makrele
    • 125 g Doppelrahm-Frischkäse
    • 50 g weiche Butter
    • 1 EL Zitronensaft
    • Salz
    • Pfeffer
    • 8-10 Scheiben Toast
    • Petersilienblätter und hauchdünne Zitronenscheiben zum Garnieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Makrele häuten und entgräten.
    2. Mit Frischkäse, Butter, Zitronensaft, Salz und Pfeffer in der Küchenmaschine fein pürieren.
    3. Paste zu einer Rolle formen und mit einem scharfen Messer in dünne Scheiben schneiden.
    4. Toastscheiben passend rund ausstechen (wer mag kann sie auch vorher toasten) und mit einer Scheibe Makrelenpaste belegen. Mit Petersilie und Zitronenscheiben garnieren.

    Reste verwerten

    Die Reste der Toastscheiben kann man trocknen und zu Semmelmehl verarbeiten.

    Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen