Schweinerippchen im Kräutermantel

    Schweinerippchen im Kräutermantel

    1Speichern
    1Stunde45Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Rippchen werden wie Rouladen im Ofen mit etwas Rotwein gebraten und zuletzt mit einem knusprigen Belag aus Kräutern bestrichen und nochmal überbacken.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kg Rippchen
    • Pfeffer
    • Salz
    • 4 EL Tafelsenf
    • 2 Gemüsezwiebeln, gewürfelt
    • 2 EL Butterschmalz
    • ¼ l trockener Rotwein
    • Für den Kräutermantel
    • 500 g Semmelbrösel
    • 4 Eier
    • 1 Bund Kräuter (Kerbel, Petersilie, Thymian, Schnittlauch)
    • etwas Mehl für die Sauce

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde25Minuten  ›  Fertig in:1Stunde45Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen.
    2. Rippchen von Knorpeln befreien und auf der Arbeitsplatte auslegen. Mit Pfeffer und Salz würzen, mit Senf bestreichen und gleichmäßig mit den gewürfelten Zwiebeln belegen, dabei an beiden Seiten jeweils 1 cm freilassen.
    3. Das so vorbereitete Rippchen einrollen und mit Küchengarn umwickeln. Butterschmalz im Bräter erhitzen und Rippchen gut anbraten.
    4. Mit dem Rotwein begießen und im vorgeheizten Backofen ca. 75 Minuten schmoren.
    5. In der Zwischenzeit Semmelbrösel, Eier und feingehackte Kräuter vermischen.
    6. Den Braten aus dem Ofen nehmen, die Schnur entfernen und die Käutermasse circa ein bis zwei Zentimeter dick mit leichtem Druck auf dem Fleischstück verteilen.
    7. Temperatur auf 150° C runterstellen. Rippchen auf ein Backblech legen und im Ofen ca. zehn Minuten überbacken.
    8. In der Zwischenzeit den Bratenfond im Bräter kurz aufkochen, mit Mehl binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße durch ein Sieb passieren. Rippchen aufschneiden und mit der Soße servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen