Schweinefilet

  • 3Besprechungen 
  • 4mal gespeichert
  • 58Minuten

Über dieses Rezept: Ein Rezept für Schweinefilets, die eine leckere Kruste haben und super saftig sind.

pit100 Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Zutaten

Portionen: 6 

  • 3 Schweinefiletköpfe
  • Senf
  • etwas Pommesgewürz
  • etwas Butterschmalz

Zubereitung

Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Ruhezeit: 3Minuten Ruhen lassen  ›  Fertig in:58Minuten 

  1. Schweinefilets waschen und trocken tupfen. Filets von Sehnen und Fettansätzen befreien und der Länge nach halbieren.
  2. Mit dem Pommesgewürz bestreuen, alles gut andrücken und ringsrum mit Senf bestreichen.
  3. Etwas Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Filets darin rundherum gut anbraten.
  4. Die Filets relativ stramm in Alufolie einwickeln, das Ende sowie die Endstücken links und rechts nach oben.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad ca. 30 min. bei Ober/Unterhitze garen lassen. Herausnehmen und 3 min ruhen lassen. Vorsichtig öffnen. Es entsteht ca. 1 EL herrlicher Bratensaft, den ich direkt in meine parallel hergestellte Bratensoße (angeschwitzte Zwiebelringe, Pilze und eine Mehlschwitze mit Milch und Sahne, Fleischfond) gebe.

Andere Ideen

Aus diesem Filet läuft kein Saft heraus. Das Fleisch ist auf den Punktgenau gar und Butterzart und supersaftig.

Ähnliche Rezepte

Besprechungen (3)

FritzM
Besprochen von:
1

Sehr lecker - bei uns gabs Zwiebeln, Bratkartoffeln und Pilze dazu. - 19 Feb 2014

teetasha
Besprochen von:
0

20 Mai 2014

hilde
Besprochen von:
0

Das Filet wurde wirklich wunderbar zart! - 30 Jun 2011

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen

Mehr Sammlungen