Zitronentorte mit Quark

    Zitronentorte mit Quark

    6mal gespeichert
    50Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Einfach gemacht: ein heller Teigboden mit einer zitronigen, sahnigen Quarkschicht. Zum Fingerablecken!

    kiki Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Teig
    • 200 g Margarine oder zimmerwarme Butter
    • 200 g Zucker
    • 2 Eier
    • 200 g Mehl
    • 1 Messerspitze Backpulver
    • Belag
    • 300 g Quark
    • 3 EL Zitronensaft
    • 100 g Zucker
    • 500 ml Sahne
    • 2 Päckchen Vanillezucker
    • 1 Päckchen Götterspeise Zitrone
    • 1 Tasse Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Backofen auf 170 C vorheizen.
    2. Alle Teigzutaten zu einem glatten Teig verrühren und in eine gefettete Kuchenform füllen. Im vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen, bis beim Einstechen nichts mehr am Zahnstocher hängenbleibt. Auskühlen lassen.
    3. Quark, Zitronensaft und Zucker verrühren. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen.
    4. Götterspeise mit dem Wasser nach Packungsanweisung zubereiten und unter die Quarkmasse rühren. Die geschlagene Sahne unterheben und auf dem Teig verteilen. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Ideen für den Osterbrunch

    In diesem Artikel finden Sie Ideen und Rezepte für den Osterbrunch.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen