Sekttorte

    Sekttorte

    2mal gespeichert
    13Stunden45Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine festliche Torte, die nicht nur zu Silvester gut passt. Sie gehört auf jeden Fall eine Nacht in den Kühlschrank, damit sie richtig fest wird.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Teig
    • 75 g weiche Butter
    • 75 g Zucker
    • 1½ Päckchen Vanillezucker
    • 5 Eier
    • 225 g gemahlene Mandeln
    • 1½ Päckchen Backpulver
    • 75 g geraspelte Schokolade
    • ¾ EL Mehl
    • 2½ Gläschen Weinbrand
    • Belag
    • 0,4 ml Sekt (trocken)
    • 2 Päckchen Zitronencreme ohne Kochen
    • 500 ml Sahne
    • Schokostreusel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Ruhezeit: 12Stunden Fest werden lassen  ›  Fertig in:13Stunden45Minuten 

    1. Backofen auf 150 C vorbereiten.
    2. Für den Teig alle Zutaten verrühren. In eine gefettete Springform füllen und im vorgeheizten Ofen 60 Minuten backen. Abkühlen lassen.
    3. Die Zitronencreme wie auf der Packung beschrieben zubereiten, aber als Flüssigkeit Sekt nehmen.
    4. Sahne schlagen und unterheben.
    5. Springformrand oder Tortenring um den Tortenboden schließen. Die Masse hineingeben und glattstreichen. Torte über Nacht fest werden lassen.
    6. Am nächsten Tag mit Schokostreuseln verzieren.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen