Bananenmuffins

    Bananenmuffins

    8mal gespeichert
    30Minuten


    Von 422 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das ist ein tolles Bananenmuffin-Rezept. Es enthält nur wenig Zucker und, wenn Sie fettarme Crème Fraîche benutzen, kaum Fett.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 150 g Weizenmehl
    • 1 EL Backpulver
    • ½ TL Natron
    • 1 Prise Salz
    • 250 g pürierte Banane
    • 4 EL Zucker
    • 50 g Crème Fraîche
    • 1 Ei
    • 1/2 TL Vanilleextrakt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Backofen auf 180 oC vorheizen. Eine Muffinform einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.
    2. Mehl, Backpulver, Natron und Salz vermischen. In einer separaten Schüssel das Bananenpüree, den Zucker, das Ei und den Vanilleextrakt verrühren. Die Crème Fraîche hinzufügen und gut verrühren. Die Bananenmischung unter die Mehlmischung heben und nur solange rühren, bis alles gut vermengt ist. In den vorbereiteten Muffinförmchen verteilen.
    3. Im vorgeheizten Backofen 15 bis 20 Minuten backen oder solange, bis ein Holzstäbchen beim Testen sauber herauskommt. Vor dem Servieren auskühlen lassen. Um den Geschmack zu verbessern, lagern Sie die Muffins am besten über Nacht in einem luftdichten Gefäß oder einem Plastikbeutel.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Muffins backen

    Tipps und Tricks, wie man Muffins richtig backt, finden Sie in der Allrecipes Kochschule Muffins backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (6)

    Besprochen von:
    2

    Hat das Gericht gesünder gemacht: Die waren klasse. Man muss sie vor dem Essen komplett abkühlen lassen (halten sich gut im Kühlschrank). Habe eine Portion mit fettarmem Naturjoghurt statt saurer Sahne gemacht und es war super. Als die Muffins aufgegessen waren, habe ich das Rezept für B - 02 Feb 2009

    monika
    Besprochen von:
    1

    Die Muffins sind schnell gemacht und lecker und locker sind sie außerdem! - 25 Apr 2015

    AnnaLena
    Besprochen von:
    1

    Hab nur das halbe Rezept gemacht, weil ich eine gammelige Banane rumliegen hatte und hab anstelle von Creme Fraiche Frischkäse verwendet und ein ganzes Ei. Muffins waren lecker. - 10 Mrz 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen