Sahnige Kräutersuppe

    Sahnige Kräutersuppe

    4mal gespeichert
    1Stunde10Minuten


    Von 32 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine sehr kremige Suppe mit viel Geschmack, perfekt für den Frühling, wenn frische Kräuter besonders aromatisch sind. In vorgewärmten Schüsseln servieren mit etwas Petersilie als Verzierung.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 3 EL + 2 EL Butter oder Margarine
    • 100 g Frühlingszwiebeln
    • 30 g frischer Spinat, gehackt
    • 20 g Basilikum oder Kresse, gehackt
    • 30 g Petersilie, gehackt
    • 1,2 l Hühnerbrühe
    • 1 TL Zucker
    • 250 ml Sahne
    • 2 EL Mehl
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. 3 EL Butter oder Margarine in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin ca. 10 Minuten glasig andünsten. Spinat, Basilikum oder Kresse und Petersilie hinzufügen, Deckel auflegen und 10 Minuten simmern.
    2. Brühe und Zucker unterrühren und zugedeckt weitere 30 Minuten köcheln.
    3. Hitze auf niedrig stellen und langsam die Sahne unterrühren.
    4. In einem kleinen Topf 2 EL Butter oder Margarine und Mehl miteinander verrühren und etwas von der heißen Suppe mit dem Schneebesen unterrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Mehlmischung zur Suppe gießen, dabei ständig rühren. Einmal aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Basilikum selbst anbauen

    Wie Sie Basilikum im eigenen Garten oder auf dem Balkon selbst anbauen können, steht hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Besprochen von:
    2

    Gutes Rezept, aber da kann ruhig noch mehr grün dran, auf jeden Fall noch mehr Spinat! - 02 Apr 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen