Gefüllte Flädle

    Gefüllte Flädle

    2mal gespeichert
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Flädle sind schwäbische dünne Pfannkuchen, die in diesem Fall pikant mit Hackfleisch gefüllt werden. Als Beilage gibt es bei uns normalerweise Kartoffelsalat und grünen Salat oder Gemüse.

    kiki Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Für die Flädle
    • 250 g Mehl
    • ½ l Milch
    • 3 Eier
    • Salz und Butter für die Pfanne
    • Für die Füllung
    • 250 g Hackfleisch
    • 2 Eier
    • 1 Zwiebel, feingehackt
    • Petersilie
    • 1 Semmel, eingeweicht
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskat

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Mehl, Milch, Eier und Salz zu einem Pfannkuchenteig verrühren.
    2. Butter in einer Pfanne erhitzen und aus dem Teig dünne Flädle backen.
    3. Backofen auf 200° C vorheizen und eine Auflaufform einfetten.
    4. Für die Füllung das Hackfleisch mit den übrigen Zutaten vermischen. Die Flädle gleichmäßig mit der Füllung bestreichen und aufrollen.
    5. Die gefüllten Flädle in die vorbereitete Form geben und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten überbacken.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen