Pariser Zwiebelsuppe

    Pariser Zwiebelsuppe

    3mal gespeichert
    25Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine meiner Lieblingssuppen und schnell gemacht. Wem das Flambieren zu riskant ist, gibt den Kirsch einfach so an die Suppe.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 375 g Zwiebeln
    • 50 g Butter
    • 40 g Mehl
    • 1 l heiße Brühe
    • 1 Eigelb
    • 1 Schuss Sahne
    • 50 g Emmentaler, fein gerieben (oder Gouda)
    • Salz
    • Pfeffer
    • Saft von 1 Zitrone
    • 1 Schnapsglas Kirschwasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Zwiebeln in feine Scheiben hobeln. Die Hälfte der Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebeln glasig dünsten. Aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.
    2. Restliche Butter schmelzen und Mehl zugeben. Unter ständigem Rühren eine Mehlschwitze bereiten. Nach und nach mit Brühe auffüllen und aufkochen lassen. Zwiebeln dazugeben.
    3. Mit dem Eigelb die Suppe legieren. Sahne zugeben. Den Käse zugeben und in der Suppe schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
    4. Das Kirschwasser in einer Suppenkelle über einer Kerze erwärmen. Anzünden und die Suppe damit flambieren.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen