Bananen-Vollkornkuchen

    (214)
    1 Std. 10 Min.

    Dieser Bananen-Vollkornkuchen ist einfach zu machen, lecker und gesund. Und die Nüsse verleihen ihm den richtigen Biss.


    Von 215 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 4 EL Öl
    • 100 g Honig
    • 2 Eier
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 350 g Bananenpüree
    • 250 g Weizenvollkornmehl
    • 4 EL Weizenkeime
    • 1 TL Salz
    • 1 TL Natron
    • 50 g gehackte Pekannüsse oder Walnüsse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Eine Kastenform leicht fetten oder mit Backpapier auslegen. Backofen auf 180 C vorheizen.
    2. Öl, Honig, Eier, Vanillezucker und Bananenpüree in einer Schüssel verrühren.
    3. In einer großen Schüssel Mehl, Weizenkleie, Salz und Natron vermischen. Die Bananenmischung hinzufügen und gut verrühren. Die Nüsse unterheben. Den Teig in die vorbereitete Kastenform füllen.
    4. Eine Stunde im vorgeheizten Backofen backen. Ein Holzstäbchen in den Kuchen stechen, kommt es sauber heraus, dann ist der Kuchen fertig.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (214)

    Besprechungen auf Deutsch: (5)

    Besprochen von:
    0

    Ich hab Muffins anstelle von Brot gebacken und das wurde super! Nächstes Mal nehm ich mehr Bananen, damits weicher wird.  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Ein sehr gutes Rezept. Voller Geschmack und saftig. Dass das Vollkornmehl ist, bemerkt man kaum. Schmeckt super zum Frühstück mit Erdnussbutter. Ich hab schon 6 kleine Laibe gebacken - bei mir liegen immer braune Bananen rum.  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Hat die Zutatenmenge verändert: Sehr lecker. Habe das schon dreimal gebacken und mehr Bananen drangetan, dann ist es weniger trocken. Das warme Brot mit Butter zu bestreichen hilft auch, wenn es zu trocken ist. Im großen und ganzen ein leichtes, gesundes Rezept.  -  02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen