Hühnersuppe mit Ananas und Champignons

    Hühnersuppe mit Ananas und Champignons

    1Speichern
    1Stunde20Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Bei uns zu Hause hieß diese Suppe „Chinesische Hühnersuppe“ aber ich glaube so arg chinesisch ist das Rezept nicht... LOL. Sie ist auf jeden Fall sehr cremig und schmeckt gut.

    ilka222 Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 Suppenhuhn
    • 1 Bund Suppengemüse
    • 1 Prise Ingwer
    • 1½ l Wasser
    • 60 g Butter
    • 60 g Mehl
    • 1 kleine Dose Ananas, gewürfelt
    • 1 kleine Dose Champignons
    • 1/8 l Sahne
    • Salz
    • Pfeffer
    • Currypulver nach Geschmack
    • Weißwein
    • 100 g Mandelblättchen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Das Suppenhuhn mit dem Suppengemüse und dem Ingwer in einen großen Topf geben. Soviel Wasser dazugießen, dass alles gut bedeckt ist. Zum Kochen bringen und auf niedriger Flamme köcheln, bis sich das Fleisch von de Knochen löst. Die entstandene Brühe durch ein Sieb geben. Fleisch von den Knochen lösen und klein schneiden. Alles beiseite stellen.
    2. Butter im Topf zerlassen und mit dem Mehl eine Schwitze herstellen. Mit der Brühe ablöschen und unter ständigem Rühren nochmals aufkochen lassen.
    3. Die Ananas, die in Scheiben geschnittenen Champignons, das zerkleinerte Hühnerfleisch und die Sahne in dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen.
    4. Nach Belieben mit Weißwein abschmecken und Mandelblättchen darüberstreuen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen