Zander mit Kräuterkruste

    Zander mit Kräuterkruste

    5mal gespeichert
    17Minuten


    Von 19 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Man kann für dieses einfache Fischrezept auch anderes Fischfilet verwenden, aber ich mag Zander am liebsten. Dazu mach ich meistens Bratkartoffeln und Salat.

    Marianne Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 Zanderfilets, a ca 180 g
    • Zitronensaft
    • 50 g Butter
    • 20 g Semmelbrösel
    • 1 EL Petersilie, gehackt
    • ½ Bund Basilikum, gehackt
    • 1 TL Kerbel, gehackt
    • 1 Zweig Zitronenthymian, gehackt
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 7Minuten  ›  Fertig in:17Minuten 

    1. Zanderfilets von beiden Seiten salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln.
    2. Die Butter schaumig rühren. Semmelbrösel und gehackte Kräuter untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    3. Die Filets in eine gebutterte, feuerfeste Form legen, gleichmäßig mit der Buttermasse bestreichen, 6 – 8 Minuten unter den vorgeheizten Grill (Höchststufe) schieben.
    4. Mit Bratkartoffeln und Salat servieren.

    Basilikum selbst anbauen

    Wie Sie Basilikum im eigenen Garten oder auf dem Balkon selbst anbauen können, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    Schneeball
    Besprochen von:
    3

    Hab ich gestern zum Mittagessen gekocht und hat allen sehr gut geschmeckt. Danke - 25 Nov 2013

    Brigitte
    Besprochen von:
    2

    Ein tolles Fischrezept. Ich hatte Zitronenpfeffer zur Hand und hab damit gewürzt. Dazu gab es Reis und Bohnen. - 14 Apr 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen