Orangenkuchen

    Orangenkuchen

    2mal gespeichert
    1Stunde


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Für diesen Kastenkuchen kann man normale Orangen oder Blutorangen nehmen.

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kastenkuchen

    • 4 Eier
    • 200 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 2 TL abgeriebene Orangenschale
    • 100 g Mehl
    • 1 Päckchen Sahne-Pudding
    • 2 EL Backpulver
    • 80 g Butter, geschmolzen
    • Guss
    • Saft von 2 Orangen
    • 1 Zitrone
    • 100 g Puderzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen.
    2. Eier trennen. Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Orangenschale dazu geben. Eiweiß steif schlage und auf die Eigelbmasse geben. Mehl, Puddingpulver und Backpulver mischen und alles unterheben. Zum Schluss die abgekühlte Butter dazugeben.
    3. In eine gefettete Kastenform füllen und im vorgeheizten Ofen 45 Minuten backen. Erkalten lassen.
    4. Orangensaft, Zitronen und Puderzucker verrühren und den Kuchen damit tränken.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen