Orangentorte mit Puddingfüllung

    (1)
    1 Std. 5 Min.

    Mit einem fertigen Biskuitboden ist diese Torte schnell gemacht. Am besten einen halben Tag stehen lassen, dann schmeckt sie noch besser.

    Naschkatze

    Bremen, Deutschland
    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • ½ l Milch
    • 3 EL Zucker
    • 1 Vanillepuddingpulver
    • 1 Zitrone
    • 3 Orangen
    • 1 Biskuitboden
    • 100 g Puderzucker
    • Orangenlikör (wahlweise Orangensaft)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Aus Milch und Zucker dem Vanillepuddingpulver nach Packungsanweisung einen Pudding kochen.
    2. Zitrone und 2 Orangen auspressen. Den Zitronensaft und 2/3 des Orangensafts mit dem Schneebesen unter den noch heißen Pudding rühren. Etwas abkühlen lassen.
    3. Biskuitboden einmal durchschneiden. Den unteren Boden mit dem restlichen Orangensaft beträufeln. Mit dem Pudding füllen und glattstreichen.
    4. Oberen Tortenboden aufsetzen.
    5. Die letzte Orange filettieren. Puderzucker mit soviel Orangenlikör verrühren, dass eine streichfähige Masse entsteht. Auf den Kuchen streichen und mit Orangenfilets dekorieren.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Alles über Biskuitteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung und Tipps fürs Biskuitteig backen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen