Sauerteig-Mischbrot

    Sauerteig-Mischbrot

    10mal gespeichert
    2Stunden50Minuten


    Von 16 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Seitdem es flüssigen Sauerteig in diesen praktischen Tütchen gibt backe ich ganz oft unser eigenes Brot.

    Zutaten
    Ergibt: 1 Brot

    • 450 g Roggenmehl Typ 1150
    • 450 g Weizenmehl Typ 1050
    • 125 g Sauerteig
    • 1½ TL Salz
    • 20 g Hefe
    • 600 ml lauwarmes Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Ruhezeit: 1Stunde30Minuten Gehen lassen  ›  Fertig in:2Stunden50Minuten 

    1. Alle Zutaten bis auf Wasser und Salz gut mischen. Wasser zugeben und gut durchkneten. Teig 20 Minuten abgedeckt gehen lassen.
    2. Salz dazugeben, nochmal kneten und weitere 30 Minuten gehen lassen.
    3. In eine bemehlte Brotform geben und 30-40 Minuten gehen lassen. Backofen auf 250 C vorheizen.
    4. Brot 10 Minuten im Ofen backen, dann Temperatur auf 200 C herunterstellen und weitere 50 Minuten backen.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (3)

    Besprochen von:
    4

    Sorry, aber hier stimmt ja was nicht!!! 1. Mehlmischung RM 1150 und WM 1050 ist eine schlechte Zusammenstellung ( Klebereigenschaften ). 2. der Saueranteil ( auch bei Fertigsauer von Seitenbacher ) liegt laut Angabe bei 75 g Sauer auf 500 g Mehl. Da hier aber überwiegend kleberschwaches Mehl verwendet wird, und der Mehlanteil bei 900 g liegt, empfehle ich hier den Saueranteil auf 200 g zu erhöhen, die Salzmenge ( 1 TL ist nicht gleich 1 TL ) sollte eine exakte Grammangabe sein, da der Geschmack ja gleichbleibend sein soll. Der Salzanteil sollte in der Regel bei einem Roggenmischbrot bei 2 - 3 % der Mehlmenge sein. 1 gestrichener TL = 5 g , ein gehäufter TL = 10 g . Laut Deinem Rezept wären das also : 1 1/2 gestr. TL = 7,5 g und bei 1 1/2 geh. TL = 15 g Salz. Bei 900 g Mehl und 2% Anteil ergibt das bei mir aber mindestens 18 g und bei einem Anteil von 3 % sogar 27 g Salz . Ebenso halte ich den Hefeanteil für ein Sauerteiggeführtes Brot viel zu hoch , da die Hefebakterien nur als Unterstützung der Sauerteigbakterien dienen sollen und das Klebergerüst stärken sollen. Eine Hefezugabe von 10 g ist hier vollkommen ausreichend. Um dem Rezept noch ein wichtiges Detail zu geben rate ich 1. das Mehl mischen und sieben ( verleit dem Mehl mehr Sauerstoff und bringt mehr Teigausbeute ) , 2. das Wasser auf exakt 36 ° C erwärmen ( die Bakterien fühlen sich bei dieser Temperatur wohl und vermehren sich besser ) . 3. die Hefe sollte im Mehl eingeschlämmt werden ( Vorteig ) . LG Wolfgang - 15 Sep 2014

    regenbogen
    Besprochen von:
    0

    Bei mir wurde das Brot super - 28 Dez 2015

    FrauHolle
    Besprochen von:
    0

    Auf dem Fotos sieht es so aus als hättest du zwei Baguette gebacken, das habe ich auch gemacht, denn Baguette aus weißem Mehl kann man auch einfach beim Bäcker kaufen. Sehr schönes Brotrezept - 03 Feb 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen