Hähnchenbrustfilet gefüllt mit Bärlauch und Frischkäse

    Hähnchenbrustfilet gefüllt mit Bärlauch und Frischkäse

    11mal gespeichert
    29Minuten


    Von 13 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wenn es frischen Bärlauch gibt, versuch ich ihn in sovielen Gerichten wie möglich „einzubauen“ und so entstand neulich dieses Rezept. Dazu schmecken Reis oder Kartoffelpüree und Gemüse.

    Lena Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 3 

    • 3 Hähnchenbrustfilets
    • Salz
    • Pfeffer
    • 6 Scheiben geräucherter Schinken
    • 3 EL Frischkäse
    • 3 EL Semmelbrösel
    • 2 EL 8-Kräutermischung (Tiefkühlware oder frisch)
    • ca. 12 Bärlauchblätter, in Streifen geschnitten
    • 3 Zahnstocher oder Rouladennadeln
    • 1 EL Öl zum Anbraten
    • 2 TL Butter zum Anbraten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 14Minuten  ›  Fertig in:29Minuten 

    1. Taschen in die Filets schneiden und innen und außen leicht salzen und pfeffern. Taschen aufklappen und beide Innenseiten mit je 1 Scheibe Schinken belegen. Frischkäse, Semmelbrösel und Kräuter vermischen und auf je 1 Filethälfte streichen. Bärlauch auf den Frischkäse streuen.
    2. Fleischtasche zusammenklappen und mit je 1 Zahnstocher schließen.
    3. Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenbrustfilets bei mittlerer Hitze ca. 7 Minuten braten, wenden und nochmals ca. 7 Minuten braten (je nach Dicke des Filets).

    Andere Ideen

    Wenn Sosse gewünscht wird, Bratensatz einfach mit Sahne (ca. 100 ml) ablöschen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (4)

    Schlemmermann
    Besprochen von:
    2

    Sehr gutes Hähnchenrezept. Danke. - 11 Apr 2013

    Besprochen von:
    1

    super :-) - 24 Apr 2015

    Lilo
    Besprochen von:
    1

    Schmeckte wunderbar, vorallem mein Mann war ganz begeistert. Ich hab schon total viel Bärlauch im Garten, das gibts nächste Woche wieder. - 30 Mrz 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen