Raffinierte Räucherlachsrolle mit Spinat

    Raffinierte Räucherlachsrolle mit Spinat

    8mal gespeichert
    1Stunde39Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Roulade aus Räucherlachs, Frischkäse und Spinat ist immer der Hit bei jeder Party. Tolles Fingerfood.

    AnnaLena Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 2 Rouladen

    • 6 Eier
    • 300 g TK-Spinat, aufgetaut, abgetropft und ausgedrückt
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskat
    • 1/2 Bund Dill, gehackt
    • 400 g Frischkäse
    • 6 EL Zitronensaft
    • 300 g Räucherlachs

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 24Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Abkühlen lassen  ›  Fertig in:1Stunde39Minuten 

    1. Eier trennen und Eigelb mit Salz, Pfeffer, Muskat und Spinat vermischen und pürieren.
    2. Eiweiß steif schlagen und unter die Spinatmasse heben.
    3. Backofen auf 200 Grad vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
    4. Spinatmasse dünn auf den Backblechen verstreichen und nacheinander 10 – 12 Min. backen. Backpapier vorsichtig abziehen und Boden mit einem Tuch abgedeckt abkühlen lassen.
    5. In der Zwischenzeit Frischkäse mit gehacktem Dill, Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermischen, auf den abgekühlten Spinatböden verstreichen, mit Lachsscheiben belegen und der Länge nach fest aufrollen; in Klarsichtfolie gewickelt mind. 1 Stunde im Kühlschrank kühlen.
    6. Zum Servieren in 2 cm dicke Scheiben schneiden.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Besprochen von:
    0

    Sehr lecker! Ich habe die Rolle schon zweimal gemacht. Ist auch gut als Vorspeise serviert mit Salat. - 08 Mrz 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen