Schnelles Omelett

    Schnelles Omelett

    2mal gespeichert
    25Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wenn mir mittags für die Kinder gar nix mehr einfällt, mache ich Ihnen dieses Omelett. Sie betteln dann zwar immer um Nutella aber da mache ich keine Kompromisse, es gibt nur Kompott oder Marmelade dazu.

    Claudia_Meilinger Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 3 Eigelb
    • 100 g Zucker
    • 5 Eiweiß
    • 1 TL Mehl
    • 1 TL Stärkemehl
    • Butter
    • Kompott oder Marmelade zum Bestreichen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen.
    2. Eigelb mit Zucker schaumig rühren. Mehl und Stärkemehl unterrühren. Eiweiß steif schlagen und unterziehen.
    3. In einer schweren eisernen Pfanne reichlich Butter heiß werden lassen. Omelette-Masse darauf verteilen und Deckel auflegen. Sofort in den heißen Backofen schieben. Temperatur auf 190 C herunterstellen und goldgelb abbacken. Nicht wenden.
    4. Herausnehmen und auf eine vorgewärmte Platte schieben. Sofort mit Kompott füllen oder mit Marmelade bestreichen und zusammenklappen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    anton
    Besprochen von:
    2

    Hat andere Zutaten verwendet: Sonst ist ja eher backen mein Ding, aber auf dieses Omelett war ich echt stolz. Ich habe das Grundrezept genommen und es mit restlichen Nudeln vom Vortag, Gouda, Frischkäse und Tomaten gefüllt. - 21 Mai 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen