Wedelkuchen

    Wedelkuchen

    1Speichern
    13Stunden


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Bei diesem Kuchen kommt auf einen Mürbeteig eine Verzierung aus Brandteig.

    mutti-am-herd Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Mürbeteig
    • 250 g Margarine
    • 250 g Mehl
    • 4-6 EL kaltes Wasser
    • 2 TL Essig
    • Brandteig
    • 250 ml Wasser
    • 250 g Margarine
    • 250 g Mehl
    • 6 Eier
    • Guss
    • 1 Paket Puderzucker
    • Zitronensaft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 12Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:13Stunden 

    1. Alle Zutaten für den Mürbeteig gut vermischen und über Nacht im Kühlschrank stehen lassen.
    2. Am nächsten Tag den Mürbeteig passend für eine Kuchenform ausrollen. Ofen auf 220 C vorheizen.
    3. Das Wasser mit der Margarine zum Kochen bringen. Mehl durchsieben und auf einmal in die kochende Flüssigkeit schütten. Topf von der Kochstelle nehmen und den Inhalt rühren, bis ein dicker Brei entsteht. Auf der Kochplatte weiterrühren, bis sich ein Kloß bildet. Topf von der Kochstelle nehmen und kurz abkühlen lassen. Nach und nach die Eier in den Teig rühren. Teig vollständig erkalten lassen.
    4. Brandteig in einen Spritzbeutel füllen und den Mürbeteig damit verzieren. Im vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen.
    5. Puderzucker mit Zitronensaft zu einem dicken Guss rühren und den erkalteten Kuchen damit überziehen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Brandteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung zum Brandteig herstellen.

    Mürbeteig zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks rund um die Zubereitung von Mürbeteig.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen