Gefüllte Hefewaffeln

    1 Std. 30 Min.

    Diese Hefewaffeln schmecken besonders gut mit Zitronensahne, aber natürlich kann man sie auch mit anderem Obst und Schlagsahne essen.

    Rita

    Berlin, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 25 g frische Hefe
    • ½ l lauwarmes Wasser
    • 375 g Mehl
    • 50 g Zucker
    • 1 Prise Salz
    • 4 Eier
    • 125 g Butter
    • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
    • Zitronensahne
    • ½ l Sahne
    • 4 Päckchen Vanillezucker
    • 2 Päckchen Sahnesteif
    • hauchdünne ungespritzte Zitronenscheiben zum Verzieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Gehen lassen  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und mit allen Teigzutaten gründlich zu einem Teig verrühren. Abdecken und 1 Stunde gehen lassen.
    2. Waffeleisen aufheizen und mit einfetten. Jeweils eine kleine Portion Hefeteig einfüllen und knusprige Waffeln backen Abkühlen lassen.
    3. Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Waffeln zerteilen und jeweils 2 Stücke mit Sahne bespritzen, das dritte daraufsetzen und mit einer Zitronenscheibe garnieren.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen