Rhabarber-Himbeer-Marmelade

    Rhabarber-Himbeer-Marmelade

    6mal gespeichert
    12Stunden30Minuten


    Von 21 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wollte Rhabarbermarmelade machen und hatte noch eine kleine Tüte Himbeeren im Gefrierfach und dachte mir, das passt sicher gut zusammen - und wie! Die Hälfte der Gläser war sofort weg!

    topfgucker Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 5 Gläser

    • 1,2 kg Rhabarber, gewaschen, geputzt und in kleingeschnitten (nach dem putzen wiegen)
    • 300 g Himbeeren (TK oder frisch)
    • 750 g Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 12Stunden Ruhen lassen  ›  Fertig in:12Stunden30Minuten 

    1. Rhabarber und Zucker in eine Schüssel geben, gut vermischen und abgedeckt über Nacht stehen lassen.
    2. Am nächsten Tag Rhabarber über einem Sieb in einen Topf abtropfen lassen und den Saft aufkochen lassen. Einige Minuten leicht kochen lassen. Himbeeren durch ein Sieb streichen und mit den Rhabarberstücken dazugeben.
    3. Erneut aufkochen lassen, umrühren und ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis die Masse eindickt. Marmelade in sterile Marmeladengläser füllen und fest verschliessen.

    Andere Ideen

    Sie können auch noch den Saft von zwei Zitronen dazugeben. Den Saft von einer Zitrone mit dem Zucker und dem Rhabarber ziehen lassen, den Saft der zweiten Zitrone mit den Früchten zum kochenden Rhabarbersaft dazugeben.

    Himbeeren aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Himbeeren selbst anbauen.

    Rhabarber aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Rhabarber selbst anbauen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Besprochen von:
    0

    Wunderbare Marmelade! Himbeeren passen zu Rhabarber genausogut wie Erdbeeren! - 21 Apr 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen