Löwenzahn mit Speck und Kartoffeln

    Löwenzahn mit Speck und Kartoffeln

    Rezept speichern
    40Minuten


    Von 9 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Junger Löwenzahn ist eine wunderbare Art, den Frühling zu feiern. Sie können Löwenzahn auf dem Markt kaufen, aber frisch gepflückt schmeckt er am besten. Ganz am Frühlingsanfang wenn die Blätter besonders zart sind, schmeckt der Löwenzahn besonders köstlich.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 2 kg Kartoffeln, geschält und gewürfelt
    • 3 EL Butter
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 450 g Speck, gewürfelt
    • 450 g Löwenzahnblätter, zerrupft
    • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
    • 1 Ei, verquirlt
    • 120 ml Essig
    • 1 EL Zucker
    • 1 EL Mehl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Kartoffeln hineingeben und solange kochen, bis sie durch, aber noch fest sind, ca. 15 Minuten. Abgießen, Kartoffeln mit Butter vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
    2. In der Zwischenzeit Speck in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze auslassen und gleichmäßig braun braten. Speckwürfel herausnehmen und auf einem Papierhandtuch abtropfen lassen. Pfanne mit dem Speckfett beiseite stellen.
    3. Löwenzahn und Zwiebelwürfel in einer großen Schüssel vermischen.
    4. Ei, Essig und Zucker in einer Tasse verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eiermischung in die Pfanne mit dem warmen Speckfett geben, Speckwürfel und Mehl untermischen und eine Minute miteinander verrühren, bis die Sauce die Konsistenz von Salatdressing hat. Über den Löwenzahn gießen und vermischen. Löwenzahn über die Kartoffeln geben und servieren.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen