Charlotte mit Vanille- und Schokocreme

    Charlotte mit Vanille- und Schokocreme

    4mal gespeichert
    1Stunde20Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine richtige Bilderbuchtorte. Keine Angst vor Gelatine, wenn man es macht wie beschrieben kann eigentlich nix schiefgehen.

    ilka222 Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 16 

    • Boden
    • 2 Eier
    • 50 g Zucker
    • 25 g Mehl
    • 25 g Speisestärke
    • 200 g Löffelbiskuits
    • Vanillecreme
    • 5 Blatt weiße Gelatine
    • 4 Eigelb
    • 100 g Zucker
    • ¼ l Milch
    • 1 Vanilleschote
    • 1 Becher Schlagsahne
    • Schokoladencreme
    • 250 g Zartbitterschokolade
    • 120 g Butter
    • 5 Eier
    • 75 g Puderzucker
    • 2 EL Weinbrand
    • 3 Blatt Gelatine
    • Verzierung
    • 50 g Zartbitterschokolade
    • 1 Becher Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Backofen auf 175 C vorheizen.
    2. Für den Teig Eier und Zucker schaumig schlagen. Mehl und Speisestärke unterheben. In eine gut gefettete Springform füllen und im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen.
    3. Springformrand lösen. Teigboden abkühlen lassen und rundherum 1 cm abschneiden. 1 cm von allen Löffelbiskuits abschneiden. Springformrand wieder um den Tortenboden legen und die Löffelbiskuits rundherum an den Rand stellen.
    4. Für die Vanillecreme die Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Eigelb und Zucker im Wasserbad schaumig schlage. Milch und aufgeschlitzte Vanilleschote erhitzen. Durch ein Sieb in die Eimasse gießen und mit dem Schneebesen cremig rühren. Vom Herd nehmen und ausgedrückte Gelatine unter die heiße Masse rühren, bis sie sich aufgelöst hat. Abkühlen lassen.
    5. Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Auf dem Boden verteilen. Kühl stellen.
    6. Für die Schokoladencreme Gelatine einweichen.
    7. Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen. Eier trennen. Eigelb, Puderzucker und Weinbrand unterrühren. Eingeweichte Gelatine darin auflösen. Abkühlen lassen
    8. Eiweiß steif schlagen und unter die Masse ziehen. Auf die Vanillecreme streichen. Fest werden lassen.
    9. Torte mit geraspelter Schokolade und Sahnetupfern verzieren. Kalt stellen.

    Gelatine richtig verwenden:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie einen ausführlichen Artikel mit Bildern, wie man Gelatine richtig auflöst und unterzieht.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Besprochen von:
    0

    Tolles Dessert und lässt sich auch prima vorbereiten. - 21 Dez 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen