Einfacher Käsekuchen

    (3)
    1 Std. 15 Min.

    Ich habe nicht die Zeit, den Mürbeteig erst zum fest werden in den Kühlschrank zu legen. Aber er lässt sich sofort ausrollen, wenn man zwei Lagen Frischhaltefolie oder einen aufgeschnittenen Gefrierbeutel nimmt.


    Von 109 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Teig
    • 200 g Mehl
    • 75 g Zucker
    • 75 g weiche Butter
    • 1 Ei
    • 1 TL Backpulver
    • Belag
    • 500 g Magerquark
    • 150 g Zucker
    • 2 Päckchen Vanillezucker
    • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
    • ½ Tasse Pflanzenöl
    • 3 Eier
    • ½ Tasse Milch
    • 1 TL abgeriebene Zitronenschale

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen.
    2. Mehl, Zucker, Butter, Ei und Backpulver zu einem Mürbeteig verkneten. Zwischen zwei Lagen Wachspapier ausrollen und in eine gefettete Kuchenform legen, den Rand dabei 2 cm hochziehen.
    3. Magerquark mit Zucker, Vanillezucker, Puddingpulver und Öl mit dem Elektromixer cremig schlagen. Nach und nach die Eier und die Milch zugeben, zum Schluss die Zitronenschale. Auf den Teig gießen und im vorgeheizten Ofen auf der unteren Schiene 1 Stunde backen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen