Schoko-Fondue

    Schoko-Fondue

    2mal gespeichert
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Schokoladenfondue ist eines meiner Lieblingsdesserts wenn man mit Freunden zusammensitzt. Man kann die Früchte ganz nach Geschmack auswählen. Löffelbiskuits schmecken auch sehr gut.

    Kathrin75 Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 2 Bananen
    • 2 Orangen
    • 2 Birnen
    • 250 g Kirschen, entsteint
    • 4 EL Puderzucker
    • 4 EL Kakaopulver
    • 1 Messerspitze Zimt
    • 2 Päckchen Vanillezucker
    • 1 kg Blockschokolade

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Das Obst schälen und in etwa kirschgroße Stücke schneiden. Puderzucker sieben und mit dem Kakao, Zimt und Vanillezucker vermischen.
    2. Die Schokolade im Fonduetopf erhitzen. Die Hitze darf nicht so stark sein, dass die Schokolade brodelt und verbrennt.
    3. Die Früchte werden einzeln auf die Fondue-Gabel gespießt, in der Zuckermischung gewendet und in die flüssige Schokolade getaucht.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen