Spargel im Blätterteig

    Spargel im Blätterteig

    1Speichern
    1Stunde5Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine ganz feine Vorspeise für die Spargelzeit, die man gut variieren kann. Wenn Euch Gänseleberpastete zu teuer ist, lasst sie einfach weg.

    Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kg Spargel
    • 1 l Salzwasser
    • 1 TL Zucker
    • Saft von 1 Zitrone
    • 1 TL Butter
    • 1 Packung TK-Blätterteig
    • 4 Scheiben gekochter Schinken
    • ½ Döschen Gänseleberpastete
    • 2 Eigelb

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Spargel schälen und in 1 l Salzwasser, Zucker und Butter 20 – 25 Minuten kochen. Herausnehmen und vorsichtig abtropfen lassen. Auf eine Platte zum Auskühlen lassen.
    2. Blätterteig nach Packungsvorschrift auftauen und zu einem Quadrat von 50x50 cm ausrollen und in 4 gleichmäßige Platten teilen. Ungerade Ränder abschneiden. Jeden Teigfladen mit einer Scheibe gekochten Schinken belegen. Gänseleberpastete auf den Schinken streichen. Darauf gleichmäßig den abgekühlten Spargel verteilen. Das Ganze zusammenschlagen und mit dem verquirlten Eigelb bestreichen.
    3. Aus dem restlichen Teig Streifen ausradeln und die Oberfläche der Päckchen damit belegen, ebenfalls mit Eigelb bestreichen und den Teig mit einer Gabel einstechen. Päckchen auf ein kalt abgespültes Backblech legen. Bei 200 – 220° C 15 – 20 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Spargel Zubereitung

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie das Wichtigste über Spargel Zubereitung.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen