Bündner Maluns

    1 Std. 10 Min.

    Maluns ist ein klassisches Kartoffelgericht aus Graubünden, das zum Frühstück mit einem Milchkaffee serviert wird. Maluns wird am besten in einer gusseisernen Pfanne zubereitet und sollte ganz langsam und gleichmäßig gebraten werden. Apfelmus schmeckt auch sehr gut dazu.

    Julia

    Hamburg, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g am Vortag in der Schale gekochte Kartoffeln
    • 200 g Mehl
    • ½ EL Salz
    • viel Butterschmalz oder Schweinefett
    • 1 Stück frische Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Die Kartoffeln schälen, fein reiben und mit Mehl und Salz gleichmäßig vermischen.
    2. Reichlich Butterschmalz oder Schweinefett in einer gusseisernen Bratpfanne zergehen lassen und die Kartoffelmasse hineingeben. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren braten, ca. 1 Stunden. Ab und zu etwas Butter nachgeben, damit nichts an der Pfanne anklebt. Mit der Zeit bilden sich goldgelbe Klümpchen, die aber nicht hart werden dürfen.
    3. Sobald alles gleichmäßig gebraten ist, frische Butter darüber zergehen lassen und sofort servieren.

    Tipp

    Wenn die Bratpfanne nicht groß genug ist, den Maluns in 2 oder 3 Portionen zubereiten, denn die Masse muss gleichmäßig braten können.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen