Möhrenbrot

    Möhrenbrot

    3mal gespeichert
    2Stunden40Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das Möhrenbrot schmeckt am besten frisch und dick mit Butter bestrichen.

    PetraStange Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 großes Brot bzw. 2 kleine

    • 500 g Möhren
    • 50 g Butter
    • 2 EL Zitronensaft
    • Salz
    • Zucker
    • 750 g Mehl
    • 40 g frische Hefe
    • 1 TL Zucker
    • 375 ml lauwarme Milch
    • 1 EL Salz
    • etwas gezuckerte Milch zum Bepinseln

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 55Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde25Minuten Gehen lassen  ›  Fertig in:2Stunden40Minuten 

    1. Möhren putzen und grob raffeln. Butter zerlassen und Möhren zugeben. Kurz dünsten. Mit Zitronensaft, Salz und Zucker abschmecken, auskühlen lassen.
    2. Mehl und Möhren auf die Arbeitsfläche geben und eine Mulde hineindrücken. Hefe und Zucker in der Milch auflösen. In die Mulde gießen und mit ein wenig Mehl vom Rand verrühren. 1 EL Salz darüberstreuen. Von der Mitte aus zu einem glatten Teig verkneten. Wenn der Teig zu trocken ist, evtl. noch etwas Milch zugeben. Kräftig kneten, bis der Teig geschmeidig ist. Zu einer Kugel formen und zugedeckt bei Zimmertemperatur 1 Stunde gehen lassen.
    3. Teig nochmals durchkneten und einen großen oder zwei kleine Laibe formen. Auf ein gefettetes Backblech legen und 20-25 Minuten gehen lassen
    4. Backofen auf 220 C vorheizen. Brote dünn mit gezuckerter Milch bepinseln und im vorgeheizten Ofen 40-50 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen