Urner Rispor

    Urner Rispor

    10mal gespeichert
    40Minuten


    Von 10 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Rispor ist ein Schweizer Reisgericht mit Käse, ähnlich dem Risotto.

    Zutaten
    Ergibt: 4 -5 Portionen

    • 1 kg Lauch
    • 2 EL + 50 g Butter
    • 400 g Reis
    • 1 ½ l Fleischbrühe
    • 1 Prise Pfeffer
    • eine Spur Muskat
    • 100 g geriebener Käse (am besten natürlich Schweizer - Urner Landkäse oder Sbrinz)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Äußere Lauchblätter entfernen und den Stengel der Länge nach halbieren. Gut waschen und in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und Lauch darin kurz andünsten. Danach die Fleischbrühe aufgießen und 5-6 Minuten köcheln lassen.
    2. Reis zugeben und alles ohne Deckel und ohne zu Rühren 18-20 Minuten gar kochen lassen., bis der Reis weich ist und die ganze Brühe aufgesaugt ist.
    3. Restliche Butter zergehen lassen, aber nicht braun werden lassen, und kurz vor dem Servieren mit dem geriebenen Käse unter den fertigen Rispor mischen. Mit einer Prise Pfeffer und Muskat abschmecken.

    Risotto kochen

    In der Allrecipes Kochschule gibt es eine schrittweise Anleitung und Tipps zum Risotto kochen.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (7)

    vewohl
    Besprochen von:
    9

    Hat die Zubereitungweise verkürzt: Hab den Rispor in meinem Reiskocher gemacht mit Gemüsebrühe. Also einfach den Reis, Wasser, Gemüsebrühe und den geschnittenen Lauch (der bei mir in den Stängeln übrigens sehr viel Erde drin hatte, also wirklich gut waschen!) in den Reiskocher geworfen, und als der Reiskocher von kochen auf warmhalten umgeschaltet hat, hab ich den Käse noch mit rein, der natürlich sofort schmilzt. Ich hatte nur Emmentaler. War sehr, sehr lecker und sehr einfach. - 05 Mai 2010

    Julia
    Besprochen von:
    5

    total lecker und wirklich schnell und einfach gemacht. - 11 Mrz 2013

    ilka222
    Besprochen von:
    5

    Ich hab den Rispor jetzt schon zum dritten Mal gemacht - fantastisch! - 26 Aug 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen