Russische Speck-Piroggen

    Russische Speck-Piroggen

    5mal gespeichert
    2Stunden15Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein leckeres Fingerfood, das man auch gut vorbereiten und wieder aufbacken kann.

    Zutaten
    Ergibt: 16 Pieroggen

    • 40 g Hefe
    • etwas warme Milch
    • 500 g Weizenmehl
    • etwas Salz
    • 100 g weiche Butter
    • 2 Eier
    • 500 g Wammerl (Schinkenspeck), geräuchert und klein gewürfelt
    • 3 grosse Zwiebeln, fein gehackt
    • etwas schwarzer Pfeffer
    • 1 Eigelb
    • 1 Eiweiss

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde30Minuten Gehen lassen  ›  Fertig in:2Stunden15Minuten 

    1. Hefe in der Milch auflösen und mit Mehl, Salz, Butter und Eiern zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Abdecken und gehen lassen, bis er die doppelte Größe hat.
    2. Wammerl und Zwiebeln in eine Schüssel geben, mit Pfeffer würzen und alles gut mischen.
    3. Wenn der Teig aufgegangen ist, auf einer leicht bemehlten Unterlage auswellen und Dreiecke ausradeln (wie bei Nussecken). Kleine Häufchen der Füllung auf die Dreiecke setzen, die Ränder mit Eiweiss zusammenkleben und mit Eigelb bestreichen. Nochmals 15 Minuten gehen lassen.
    4. Backofen auf 180 vorheizen.
    5. Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen, bis die Piroggen eine goldene Farbe annehmen. Sie sollten nicht zu dunkel werden, vor allem wenn man sie nochmal aufbacken will.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Video anschauen

    Piroggen
    Piroggen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen