Gegrillte Portobello-Pilze (Riesenchampignons)

    Gegrillte Portobello-Pilze (Riesenchampignons)

    6mal gespeichert
    1Stunde10Minuten


    Von 394 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Sind Sie auf der Suche nach einem vegetarischen Grillrezept? Dann haben Sie hier genau das Richtige gefunden: gegrillte, saftige Portobellos serviert auf einer knusprigen Scheibe Brot. Sie können nach Geschmack auch eine Scheibe Käse auf den Pilzen schmelzen lassen und mit frischem Rucola als sättigende Mahlzeit servieren.

    Zutaten
    Portionen: 3 

    • 3 Portobellos (braune Riesenchampignons)
    • 4 EL Olivenöl
    • 1/2 gehackte Zwiebel
    • 4 fein gehackte Knoblauchzehen
    • 4 EL Balsamessig
    • 1 Zweig frischer Rosmarin (optional), klein gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Die Pilze putzen und die Stiele entfernen. Sie können die Stiele für ein anderes Rezept weiterverwenden. Die Pilze mit der Unterseite nach oben auf einen Teller legen.
    2. In einer kleinen Schüssel das Öl mit der Zwiebel, dem Knoblauch, dem Essig und dem Rosmarin verrühren. Diese Mischung gleichmäßig auf den Pilzen verteilen und umrühren, bis alles gut bedeckt ist. Mit Plastikfolie abdecken und 1 Stunde bei Zimmertemperatur stehen lassen.
    3. Den Grill vorheizen. Die Pilze 10 Minuten grillen, dabei mehrmals umdrehen. Sofort servieren.

    Portobello Pilze

    Portobello Pilze sind braune Riesenchampignons.

    Gesund grillen

    In der Allrecipes Kochschule können Sie nachlesen, wie man gesund grillt

    Video anschauen

    Gegrillte Portobello-Pilze (Riesenchampignons)
    Gegrillte Portobello-Pilze (Riesenchampignons)

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (5)

    Besprochen von:
    1

    Ein leckerer fleischloser Snack. Wir schmelzen den Käse drüber und servieren es auf die Hand in einem Brötchen mit Tomate und Salat. Einfach wunderbar. - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    1

    Das perfekte Gericht wenn Sie sowohl Vegetarier als auch Nicht-Vegetarier zum Essen eingeladen habe. Man kann es als Steak servieren oder aufschneiden und über Nudeln reichen. Noch besser schmecken Sie auf knusprigem Brot mit Pesto aus sonnengetrockneten Tomaten. Mmmm! - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Das war ein Riesenhit bei uns zu Hause. Mein Mann fand, dass es wie Steak schmeckt und wollte Nachschlag - ein größeres Kompliment gibt es nicht von ihm. - 02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen