Zitronenkuchen vom Blech

    (33)

    Ich liebe jede Art von Zitronenkuchen. Dieser ist super, wenn man viele Leute da hat und er ist in Windeseile gebacken.

    kochbiene

    Hessen, Deutschland
    Von 389 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 blechkuchen

    • 350 g weiche Butter
    • 350 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 6 Eier
    • 350 g Mehl
    • 3 TL Backpulver
    • abgeriebene Schale von 2 Zitronen
    • Guss
    • 200 g Puderzucker
    • 4 EL Zitronensaft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen.
    2. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier dazugeben. Mehl und Backpulver dazugeben und alles gut mischen. Am Schluss Zitronenschale untermischen.
    3. Auf ein gefettetes Backblech streichen und 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Auskühlen lassen.
    4. Aus Puderzucker und Zitronensaft einen Guss rühren und den Kuchen damit bestreichen. Fest werden lassen.

    Tipp:

    Noch saftiger wird der Kuchen, wenn man ihn direkt nach dem Backen noch in der Form mehrmals einsticht und mit einer Mischung aus 5 Esslöffeln Zitronensaft und 5 Esslöffeln Puderzucker tränkt.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (33)

    Besprechungen auf Deutsch: (25)

    DanielCrazyCowboyThomi
    Besprochen von:
    47

    Nur Komplimente erhalten, dass meiste hab ich eh selber gegessen :-) Hab einen Teil des Zitronenabrieb mit Limonen ersetzt und auch beim Guss. Ein weitere Versuch ich gerade noch mit gehackten Pistazien zu toppen  -  08 Mai 2014

    Petragina
    Besprochen von:
    43

    Ja der Kuchen war richtig gut. Ich habe mit der Hälfte der Zutaten erstmal eine normale 26 cm Backform gefüllt. Auch am zweiten Morgen war der Kuchen noch saftig.Ganz wichtig ist die Zitronen-Puderzuckerglasur...die muss sein.  -  19 Nov 2014

    KatjaNehren
    Besprochen von:
    33

    Schnell und lecker...  -  20 Feb 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen