Champignon-Halbmonde

    Leckeres Fingerfood aus Blätterteig, das man gut vorbereiten kann.

    Nicola

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 5 EL Schinkenspeck, gewürfelt
    • 5 EL Zwiebelwürfel
    • 2 EL Öl
    • ½ Tasse Champignons, geschnitten
    • 1 EL Tomatenmark
    • ½ TL Selleriesalz
    • ¼ TL Pfeffer
    • 300 g TK-Blätterteig
    • Eigelb zum Bestreichen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Blätterteig abtauen.
    2. Die Speck- und Zwiebelwürfel in anbraten. Die Champignons, das Tomatenmark und die Gewürze zugeben und solange braten bis alle Flüssigkeit eingekocht ist.
    3. Backofen auf 180 C vorheizen.
    4. Den Blätterteig messerrückendick ausrollen und mit einer Tasse Kreise ausstechen. Auf jeden Kreis 2 TL der Füllung geben. Die Ränder mit Wasser befeuchten, zu Halbmonden formen und fest andrücken. Mit verquirltem Eigelb bestreichen. Die Oberfläche einige Male einstechen.
    5. Ein Backblech kalt abspülen. Die Halbmonde auf der zweite Schiene 25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen