Spaghetti mit Thunfisch und Kapern

    Spaghetti mit Thunfisch und Kapern

    11mal gespeichert
    40Minuten


    Von 160 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Mit Thunfisch aus der Dose, Kapern, Tomaten und Zitrone kann man ein leichtes und frisch schmeckendes Abendessen zaubern.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 EL Olivenöl
    • 1 Zwiebeln, gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 1 EL Kapern
    • 1 (400 g)-Dose gehackte Tomaten
    • 1 EL Zitronensaft
    • 3-4 EL gehackte frische Petersilie
    • ¼ TL getrocknete, zerstoßene Chilischote
    • 2 (185 g)-Dosen Thunfisch in Wasser, abgetropft
    • 1 (500 g)-Packung Spaghetti

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Olivenöl in einer großen Pfanne bei niedriger Temperatur erhitzen. Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und unter Rühren anbraten, bis alle Zutaten weich sind. Kapern, Tomaten, Zitronensaft und Petersilie unterrühren. Mit der Chilischote würzen. 3 Minuten köcheln, bis die Sauce eindickt. Den Thunfisch einrühren und gut erhitzen.
    2. Währenddessen die Nudeln nach Packungsanleitung kochen und abgießen.
    3. Die Spaghetti mit der Sauce vermischen und servieren.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (7)

    Besprochen von:
    2

    Meine Mutter hat diese Nudeln immer für uns gekocht, als wir klein waren und ich hatte das Gericht total vergessen bis ich das Rezept hier wiedergefunden hab. Ich bin so froh, es gefunden zu haben, denn es war immer total gut. Vielen Dank Amanda! - 02 Feb 2009

    Toi
    Besprochen von:
    0

    Lecker! Hab Spiralnudeln verwendet und etwas improvisiert, Endergebnis war super. - 22 Mrz 2014

    emily
    Besprochen von:
    0

    Schmeckten super lecker! Ich hab frische Kirschtomaten verwendet und auch noch Sardellen unter die Soße gemischt. Frische Petersilie hat ich leider nicht, hab getrocknete Kräuter verwendet. - 13 Mai 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen