Spaghetti-Pizza

    Eine leckere Resteverwertung von übriggebliebenen Spaghetti.


    Nordrhein-Westfalen, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 100 g Zwiebelringe
    • 50 g Schinkenspeck, gewürfelt
    • 1 EL Öl
    • 150 g gekochte Spaghetti
    • 100 g Tomaten, gewürfelt
    • 1 dicke Scheibe Gouda, gewürfelt
    • Oregano
    • Salz
    • Pfeffer
    • 3 Eier
    • 1 Gemüsepaprika, in Streifen
    • 100 g Salami

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Zwiebeln und Schinkenspeck in Öl in einer großen Pfanne anbraten. Aus der Pfanne nehmen.
    2. Öl in die Pfanne geben und die gekochten Spaghetti kurz anbraten. Zwiebeln, Schinkenspeck und Tomaten darauf geben. Die mit dem Käse, den Gewürzen und Kräutern verrührten Eier darüber geben. Dann den Paprika und zuletzt die Salamischeiben darauf legen und das Ei stocken lassen.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen