Orangen-Charlotte

    Orangen-Charlotte

    1Speichern
    1Stunde25Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Sieht toll aus und ist ein schön leichter Nachtisch nach einem großen Essen.

    AnnaLena Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1-2 Orangen
    • 3 Eier
    • 160 g Zucker
    • ¼ l Weisswein
    • 8 Blatt Gelatine
    • ¼ l Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Fest werden lassen  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

    1. Orangen schälen und sauber filetieren. Eine runde Glasschüssel gleichmäßig damit auslegen.
    2. Eier trennen. Eigelb mit Zucker und Wein glatt rühren.
    3. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen und erwärmen. In die Eiercreme rühren. In den Kühlschrank stellen bis die Masse anfängt fest zu werden.
    4. Eiweiß und Sahne getrennt steif schlagen und unter die Creme heben. In die Schüssel mit den Orangen geben und glattstreichen. Im Kühlschrank richtig fest werden lassen. Auf eine Platte stürzen.

    Gelatine richtig verwenden:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie einen ausführlichen Artikel mit Bildern, wie man Gelatine richtig auflöst und unterzieht.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen